Spaziergang Fährtenkunde

 

In der Natur geschehen so viele Dinge, die wir Menschen nicht sehen oder verstehen können. In all dem Durcheinander passiert nichts zufällig. Überall hinterlassen Tiere ihre Zeichen. Und diese Zeichen erzählen Geschichten. Durch die Natur zu streifen und diese zu deuten ist wie das Lesen eines spannenden Buches.

 

Begleiten Sie uns auf einem Spaziergang durch die Natur mit Fokus auf den Spuren der Tiere. Es werden gefundene Trittsiegel besprochen und dabei auf die Grundlagen des Fährtenlesens eingegangen. Inhalte können u.a. Fußmorphologie, Erkennungs- und Unterscheidungsmerkmale von Pfoten, Hufen und Gangarten sowie Herangehensweisen an die Identifikation und Interpretation von Spuren und Zeichen sein.

 

Bei gewecktem Interesse können diese Inhalte in einem eintägigen Workshop Spurenlesen vertieft werden.

 

Bei diesem Spaziergang gibt es kein festes Programm. die Natur und Ihre Fragen bestimmen den Ablauf.

 

 

Teilnehmer: Erwachsene und Kinder ab 16 Jahren 

Datum: Samstag, 08. Februar, 10:00 bis 12:00 Uhr
              Samstag, 28. März, 10:00 bis 12:00 Uhr
              Samstag, 23. Mai, 09:00 bis 11:00 Uhr
Treffpunkt: wird bekanntgegeben 
Kosten: 7 Euro pro Person
Teilnehmerzahl: 5 – 10
Anmeldung: bis einen Tag vorher unter 05442-913208 oder kontakt@ab-raus-mit-dir.de
Material und Ausrüstung: Mitzubringen sind der Witterung angepasste Kleidung und festes Schuhwerk.